Ganzheitliche Therapiekonzepte
Marianne Kasjan    Heilpraktikerin und Gesundheitscoach

Darm und Mikrobiom


Heute weiß man: die Bakterien im Darm (das Mikrobiom) können unsere Gesundheit wesentlich beeinflussen. Viele Krankheiten werden durch ein instabiles Darmgefüge ausgelöst oder verstärkt.


Das gilt für Erkrankungen, die direkt mit dem Darm in Verbindung gebracht werden wie Verdauungsbeschwerden, Reizdarm, chronische-entzündliche Darmerkrankungen oder Darmkrebs. Aber auch für Hautprobleme (z. B. Akne, Psoriasis, Neurodermitis), Autoimmunerkrankungen, Übergewicht, Diabetes, Allergien, Demenz, Autismus, Leberzirrhose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen können über den Darm wesentlich beeinflusst werden.


Wann hat eine Erkrankung mit dem Darm zu tun? Die Zusammenhänge sind komplex und vielschichtig. Aufschluss kann hier eine Stuhluntersuchung bringen. Mit dem Befund hat man eine Grundlage für eine sinnvolle Therapie.


Anruf
Karte